Thementage

Teamentwicklung

Mithilfe unserer Methoden der Outdoorpädagogik stellen wir Ihrer Klasse oder Gruppe einen Raum zur Verfügung, der es ihr ermöglicht gemeinsam als Team zu wachsen. Ein Thema wird durch außerordentliche Aufgaben und besondere Erlebnisse bearbeitet und führt so zu einer Weiterentwicklung der Gruppe.

✓ Für die 6. bis 12. Schulstufe geeignet

Verschiedene Themenschwerpunkte

Jede Gruppe ist einzigartig. In jeder Gruppe tauchen verschiedene Schwierigkeiten und Hindernisse auf. Was bewegt Ihre Klasse beonders stark? Welche Kompetenzen und Fähigkeiten bringen Ihre Schüler*innen mit? In welchem Bereich braucht Ihre Klasse dabei Unterstützung?

In einem persönlichen Gespräch entscheiden wir gemeinsam, welches Thema für Ihre Klasse relevant ist. Mit einer Zielformulierung bezüglich Ihrer Gruppe starten wir gemeinsam in die Projekttage.

Beispiele für Themen

  • Die Klasse als Team
  • Konflikte in der Klasse bearbeiten
  • Persönlichkeiten stärken
  • Gewaltbereitschaft bearbeiten
  • Kommunikation verbessern
  • Rollen in der Klasse transparent machen

Die Themen können schon vorab definiert und konkrete Zielformulierungen gesetzt werden. Und/oder die Prozesse und Bedürfnisse werden während der Projekttage erarbeitet und eine Formulierung der Ziele findet gemeinsam statt, im Dreieck Schüler*innen- Lehrer*innen - Trainer*innen.

 

Ein typischer Ablauf für ein 3-Tage-Projekt

Tag 1: Ankommen, Begrüßung, Zimmer beziehen, Bewegung, Mittagessen, Kennenlernen, Rätselrallye, Vertrauen aufbauen, Abendessen, Lagerfeuer

Tag 2: Befindlichkeiten, Kooperationsaufgaben, Mittagessen, Teamaufgabe, Reflexion, Abendessen, Nachtgeländespiel

Tag 3: Reflexion, Kommunikation, Teamspiel, Abschlussritual, Mittagessen

 

Ein paar Fakten

  • Projektdauer 3 Tage, z.B.:
    Mo 10:00 Uhr bis Mi 17:00 Uhr oder
    Mi 10:00 Uhr bis Fr 14:00 Uhr
  • Projektdauer 5 Tage, z.B.:
    Mo 10:00 Uhr bis Fr 12:00 Uhr

Betreuungsschlüssel:

  • 12 bis 15 Schüler*innen: 1 Betreuer*in
  • 16 bis 30 Schüler*innen: 2 Betreuer*innen

Mindestteilnehmer*innenzahl: 12 Schüler*innen

 

Leistungen

Bei den Teamkiste Thementagen arbeiten geschulte Trainer*innen mit outdoorpädagogischer Ausbildung und Erfahrung. Es wird klassenweise gearbeitet. Das Programm wird durchgehend von diesen betreut. Wir stellen alles notwendige Material für die Projekttage zur Verfügung.

Wir machen mit Ihnen eine Vorbesprechung zu Ihrem Projekt, telefonisch, per Videokonferenz oder persönlich. Dabei besprechen die Trainer*innen mit Ihnen die Details zu den Projekttagen. Ziele können individuell vereinbart werden.

Wir fragen für Sie bei Ihrem Wunschquartier an. Die Buchung in der Unterkunft bestätigen dann Sie. Sie können die Unterkunft und unsere Betreuung separat bezahlen oder alles zusammen über einen Verein, der die Zahlungsabwicklung für Sie übernimmt.

 

 

Mögliche Standorte für Kennenlerntage

  • Holzschlag, Ereignishaus
  • Raach im Hochgebirge, Seminarzentrum
  • Sallingstadt, Jugendgeästehaus
  • Grünau, JUFA Almtal
  • Raabs, JUFA Waldviertel
  • Seefeld-Kadolz, JUFA Weinviertel
  • St. Sebastian, JUFA Erlaufeee

 

 

Preise

Preise sind inklusive Unterkunft
Standort 3 Tage 5 Tage
Holzschlag, Raach, Sallingstadt € 222 € 333
Grünau, Raabs, Seefeld-Kadolz, St. Sebastian € 232 € 353
ohne Quartier € 162 € 213